Endwelt hat 12 verschiedene DNA-Upgrades. Es ist von der eigenen Rasse abhängig welche einem zur Verfügung stehen.
Jede Rasse hat die Objektiven Upgrades. Ob man nun defensiv oder offensiv ist, richtet sich nach der Rasse.

Also: welche Rasse hat welche DNA-Upgrades?

Mutanten:

Erleuchteten: Defensiv
ESPer: Defensiv
Grunge: Offensiv
Nocturnos: Offensiv

Menschen:

Freie Menschen: Offensiv
Technotics: Offensiv
Kinder Gaias: Defensiv
Marauder : Defensiv

Kosten/Dauer:

Die Kosten für DNA-Upgrades betragen für lvl1 100 Wasser und dauert 5 Minuten. Jedes weitere Level wird 100 Wasser teurer (Ausnahme: auf level10 -> 200 Wasser mehr) und dauert 5 Minuten länger.
Von Level 19 auf Level 20 kostet es dann 2100 Wasser und dauert 1Std 40min.


Aktivierung/Deaktivierung/Injezieren

Am Anfang sind die Upgrades noch nicht aktiv. Sobald ihr mit "Injezieren" das Upgrade auf lvl 1 steigert, könnt ihr es aktivieren und es wird zukünftig immer in den Kämpfen eingesetzt (permanent). Falls ihr später ein anderes Upgrade besser findet, oder einfach eine andere Taktik ausprobieren wollt, könnt ihr das Upgrade deaktivieren und ein anderes aus der gleichen Kategorie aktivieren. Das Deaktivieren kostet 1 Uran.
Man kann immer nur ein Upgrade aus jeder Kategorie aktiv haben.


Objektive Upgrades

Methusalem:

Gibt euch 20% zu euren im Charakterprofil angegebenen HP als Bonus. Wird nur im PvP-Kampf angewendet und daher im Profil nicht sichtbar.
Eignet sich besonders für Spieler, die sehr viel Vitalität steigern.
Ist auf jeden Fall ein Upgrade, bei dem man nichts falsch machen kann.

Auf die Zwölf:

Erhöht eure Trefferchance um 20%. Ist sehr interessant als Ergänzung zu offensiven Upgrades (siehe unten). Eignet sich besonders für Spieler mit hohem Fokus.

Elefantenhaut:

Erhöht eure Panzerung um 20%. Wenn ihr zu der Sorte von Spielern gehört, die ihre Ausrüstung immer auf aktuellem Niveau hält, kann das Upgrade sinnvoll sein. Wirklich interessant wird das Upgrade erst in späteren Levels (20-30+), da Panzerung am Anfang sehr wenig Einfluss auf den Kampf hat.

Betablocker:

Erhöht die Blockrate eures Schildes um 20%. Bei Blockwert 50 erhöht es sich somit auf 60 (nicht im Profil sichtbar). Sehr interessantes Upgrade in höheren Levels, da da der Schaden der Waffe immer größer wird im Verhältnis zu den HP und man mit einem erfolgreichen Block 0 Schaden bekommt. Hilft ausserdem sehr gut gegen "Hau den Lukas", da selbst diese Schläge blockbar sind.






Defensive Upgrades:


Neben der Spur:


Erhöht die Chance auszuweichen um 20 Prozentpunkte (nicht um 20 Prozent). Eignet sich sehr gut für Spieler, die wenig Fokus haben und deshalb eher wenig ausweichen.

Minderwertig:

Ergibt pro Steigerung -1% Schaden bei Kritischen Treffern. Wenn ihr gegen Gegner kämpft, die viel Fokus und vielleicht auch noch *+40% krit* geskillt haben, ist das Upgrade sicher sinnvoll. Aber allgemein erscheint es mir trotzdem zu schwach im Verhältnis zu den anderen.

Flugabwehr:

Wer kennt sie nicht? Die mit voll aufgepumptem Wurfschaden und dazu noch das **+100% Wurfschaden** Upgrade? Wenn ihr denen zeigen wollt, was ihr so drauf habt, ist dieses Training genau richtig für euch. Wenn der Gegner nur wenig Wurfschaden hat isses eher sinnlos. Sicher auch nen schönes Zweittraining, damit ihr es einwechseln könne, wenn so jemand kommt.

Unverwüstlich:

Gibt euch eine 20%ige Chance bei jedem Treffer nur den halben Schaden zu kassieren. Das tolle ist dabei: Wenn euer Gegner "Hau den Lukas" hat, könnt ihr selbst bei solchen Schlägen die Hälfte an Schaden abblocken. Ansonsten eher schwächer als "Neben der Spur".



Offensive Upgrades:

Panzerfaust:

Bei 20% aller Treffer verursacht ihr 50% mehr Schaden (ist vergleichbar mit einem kritischen Treffer). Je besser ihr trefft, desto eher wird diese Fähigkeit ausgelöst. Deshalb ist das Upgrade "Auf die Zwölf" interessant, weil ihr dadurch öfter trefft. Oder ihr legt besonderen Wert auf Fokus, da trefft ihr auch öfter. Oder ihr macht beides :D

Durchschlag:

Ein sehr interessantes Upgrade. Jeder kritische Treffer den ihr landet, verursacht 40% mehr Schaden. Wie kann man diese Fähigkeit am besten unterstützen? Natürlich! höhere Chance auf kritischen Treffer (mehr Fokus!) und mehr Treffer im Allgemeinen ("Auf die Zwölf" sowie Fokus). Eine echte Alternative zu "Hau den Lukas" oder "Panzerfaust"! Dafür müssen aber die Attribute stimmen.

Starker Wurf:

Gibt euch 100% Bonus auf den Wurfschaden, der im Charakterprofil steht. Tolle Sache. Vor allem wenn man ne Menge Wasser für Wurfstärke ausgibt. Dieses Upgrade ist gerade in niedrigen Levels sehr sinnvoll, da die Gegner relativ wenig HP haben. Da könnt ihr mit guter Skillung bei vielen schon mehr als 50% ihrer HP wegpusten vor dem 1. Schlag.
Wird allerdings im späteren Spiel immer schwächer, da Fernschaden unwichtiger wird.

Hau den Lukas:

20%ige Chance, dass diese Fähigkeit ausgelöst wird. Bei diesem "garantierten" Treffer kann niemand mehr ausweichen. Allerdings kann er geblockt werden. An sich ein sehr gutes offensiv-Upgrade, das allerdings mit "Unverwüstlich" und "Betablocker" ausgekontert werden kann. Steckt bei diesem Upgrade euer Wasser lieber in Vitalität oder Kraft. Viel Fokus lässt das Upgrade abschwächen.
Gratis bloggen bei
myblog.de